MBSR - Stressbewältigung mit Achtsamkeit / Anmeldung

MBSR - Achtwöchiges Achtsamkeitstraining

Wenn Sie sich entschieden haben an einem MBSR-Kurs teilzunehmen, kontaktieren Sie mich per Mail oder Telefon um einen Vorgesprächstermin zu vereinbaren. Natürlich können Sie einen Vorgesprächstermin jederzeit auch unverbindlich nutzen, um herauszufinden, ob ein MBSR-Kurs im Moment das Richtige für Sie ist.

Um Ihre Anmeldung anschließend zu bestätigen und einen Platz im Kurs zu reservieren, bitte ich Sie um Ihre Kontaktdaten und um eine Anzahlung von 50 Euro. Damit ist Ihre Anmeldung verbindlich. Der restliche Betrag wird dann zu Kursbeginn fällig. Mit einer Anmeldung und Anzahlung bis vier Wochen vor Kursbeginn sichern Sie sich den Frühbucherrabatt.  Bei Zusendung Ihrer Kontaktdaten erhalten Sie dann auch die Bankverbindung.

 

Der Kurs ist nur als Ganzes buchbar. Für verpasste Termine gibt es die Möglichkeit eines kostenlosen Telefoncoachings oder für einen reduzierten Betrag einen Einzeltermin. Relevante Übungen können mit Passwort runtergeladen werden. Sollten Sie den Kurs aus eigener Entscheidung abbrechen besteht kein Anspruch auf Erstattung.

 

Falls Sie nach erfolgter Anmeldung doch nicht am Kurs teilnehmen können, kann die restliche Kursgebühr erstattet werden, bzw. wird nicht fällig, falls eine andere Person den Platz übernimmt, z. B. von der Warteliste nachrückt oder es bis zum Kursbeginn noch mindestens zwei volle Wochen sind. Die 50 Euro Anzahlung werden nicht rückerstattet.

 

Wenn Sie gerne an einem Kurs teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (max. 11-12 Personen).

 

Weitere Details zu den Kosten finden Sie hier...

 

Gut zu wissen:

Am Kursort sind Matten, Decken, Hocker, Sitzkissen, etc. vorhanden, ebenso gibt es eine kleine Teeküche. Empfehlenswert sind bequeme Kleidung (entweder anziehen oder mitbringen) und warme Socken.

 

MBSR-Kurse ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Sofern Sie sich in ärztlicher oder psychotherapeutischer Therapie befinden, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Therapeuten besprechen, ob eine Kursteilnahme für Sie das Richtige ist. Auch ist eine allgemeine psychische Stabilität sinnvoll, damit keine Überforderung entsteht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich bereit, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen ohne Haftungsansprüche an die Kursleitung.

 

Was eine Bezuschussung der Krankenkasse angeht, haben einige Teilnehmer diese bekommen andere nicht. Ein Ausschlusskriterium ist, wenn die Kasse streng den §20 zugrunde legt, dann klappt es nicht. Fragen Sie am besten bei Ihrer Kasse offen nach. Als Alternative können Sie bei mir den Frühbucherrabatt nutzen und kommen auf einen ähnlichen Betrag.

 

Der Kurs setzt eine Bereitschaft zum eigenen täglichen Üben voraus, um bestmöglich profitieren zu können. Die regelmäßige Praxis ist ein wesentliches Element der Schulung der Achtsamkeit.